Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

Senioren-Rundenwettkampf der Gaue Amberg und Sulzbach

Trotz der glänzenden 299 Ringe durch Gisela Heinz (FSG Sulzbach) verlor ihre Mannschaft mit 885 Ringen gegenüber Tabellenführer um acht Ringe und liegt nun mit 1176 Gesamtringen neun Ringe zurück und nur knapp vor der immer stärker werdenden Mannschaft von Diana Hirschau, die 1174 Ringe auf ihrem Konto hat.

Die 299 Ringe von der besten Dame im Feld der über 100 Schützen bedeutet auch mit 595 Gesamtringen die Doppelführung für Gisela Heinz in der Damenwertung und der Klasse C (72 bis 75 Jahre) vor Klaus Hermann (593/FSG Amberg), Anton Weigl (591/FSG Amberg), Günter Winter (590/Freischütz Karmensölden) und Klaus Hahn (587/Freischütz Karmensölden).

Spitzenreiter in der Klasse A (56 bis 65 Jahre) bleibt mit seinen 298 Ringen Herbert  Peteratzinger (598/Diana Hirschau) vor Johann Götz (595/SG Neumühle), Wolfgang Auerbacher (594/SG Neumühle), Rudi Neumann (594/SG Neumühle) und Ernst Danhauser (593/Birgland Betzenberg).

Nach seinen 300 Ringen zum Auftakt der Wettkampfserie kosteten Lorenz Geitner (FSG Sulzbach) seine 293 Ringen die Tabellenführung in der Klasse B (66 bis 71 Jahre). Hier führt nun Reiner Szalay (SG Neumühle) mit 594 Ringen. Auf Platz drei liegt Ernst Laurer (591/Birgland Betzenberg) vor Georg Pickelmann (591/Tell Vilseck) und Xaver Wolfsteiner (589/Edelweiß Obersdorf).

Gisela Heinz liegt mit 595 Ringen in der Klasse C (72 bis 75 Jahre) knapp vor Klaus Hermann (593/FSG Amberg) Anton Weigl (591/FSG Amberg), Günter Winter (590/Freischütz Karmensölden) und Klaus Hahn (587/Freischütz Karmensölden).

Unverändert bleibt die Tabellenführung in der Klasse D (76 Jahre und älter):

Waldemar Pirner SG Neumühle) führt mit 594 Ringen vor Walter Graml (591/Freischütz Karmensölden), Xaver Auerbacher (587/SG Neumühle), Ludwig Erras (583/Freischütz Karmensölden) und Josef Bönisch (580/SG Neumühle).

Der Spitzenreiterin in der offenen Klassenwertung der Damen, Gisela Heinz,  folgen Käthe Peteratzinger (589/Diana Hirschau), Elisabeth Kutz (580/SV Schnaittenbach), Edeltraud Müller (574/Diana Hirschau) und Olga Erras (564/Freischütz Karmensölden).

Zeitgleich mit diesem Turnier läuft ja auch das OSB-Ranglistenturnier wo Theo Heinz (FSG Sulzbach) vor Kurt Schneiter (SG Neumühle) in der Tabelle führt. Nun revanchierte sich der Neumühler Luftpistolenschütze mit hervorragenden 291 Ringen und übernahm mit 578 Ringen die Führung im Gauvergleich vor Heinz (574), Otto Muckenschnabl (563/SV Schnaittenbach), Günter Meyer (563/FSG Amberg) und Ferdinand Winkelmann (541/SG Neumühle).

Mannschaftswertung nach dem 2. Durchgang:

  1. SG Neumühle 1 1785
  2. FSG Sulzbach 1 1776
  3. SG Diana Hirschau 1774
  4. Freischütz Karmensölden 1 1768
  5. SG Neumühle 2      1764
  6. SG Birgland Betzenberg 1 1763
  7. Tell Vilseck      1763
  8. FSG Amberg 1           1761
  9. SG Edelweiß Obersdorf 1746
  10. Haagerthaler Oberleinsiedl 1739
  11. Freischütz Karmensölden 2 1716
  12. SG Neumühle 3      1714
  13. SG Schnaittenbach 1713
  14. ZSG 1893 Rosenberg      1712
  15. SG Eichenlaub Sorghof 1712
  16. SG Birgland Betzenberg 2 1707
  17. FSG Sulzbach 2 1700
  18. SG Lauterhofen          1700
  19. Unter Uns Nitzlbuch 1693
  20. SG Kastl 1504         1692
  21. SG Hubertus Raigering 1 1687
  22. SG Hubertus Raigering 2 1662

Text: Manfred Dütsch