Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

1. + 2. Durchgang der Jugendrangliste erfolgreich absolviert

Die Oberpfälzer Schützenjugend richtet jedes Jahr ein Ranglistentunier aus, bei dem sich die Gaumannschaft in den Disziplinen LP und LG gegenseitig messen können. Die Schülermannschaft LP liegt nach dem ersten Durchgang bereits auf dem zweiten Platz. Durch starke Einzelergebnisse mit 147 Ringe von Maria Wopperer (Germania Großalbershof) und 154 Ringe von Nico Goodwin (SG 1912 Neukirchen) konnte man sich gut gegen die Konkurrenz der fünf anderen Gaumannschaften behaupten. Im zweiten Durchgang änderte sich mit 142 bzw. 158 Ringen nichts an der zwischenzeitlichen Platzierung. Der Gau Cham führt weiterhin und mit über 40 Ringen Abstand folgt Nabburg auf dem dritten Platz. Eine Jugendmannschaft kam krankheitsbedingt leider nicht zustande.
Die LG-Schülermannschaft bestand aus Tina Reichl, Karina Hausmann, Martin Lindner und Nico Prösl. Mit insgesamt 623 Ringen lagen die Schüler nach dem ersten Durchgang auf dem 8. Platz. Trotz starker 180 Ringe von Tina Reichl, fehlten einige Ringe auf die 791 Ringe der führenden Mannschaft aus Amberg. Im zweiten Durchgang konnten sie sich aber auf den 6. Platz vorkämpfen. Die Jugend/Junioren-Mannschaft bestand aus Theresa Grünthaler, Paul Rumpler, Wisgickl Jonas und Wisgickl Timo. Gute 373 Ringe von Theresa Grünthaler verhalfen der Mannschaft auf den vierten Platz, wo sie auch nach dem zweiten Durchgang noch liegt. Die Konkurrenz aus den anderen 10 Gauen ist stark, aber sie schlagen sich tapfer.