Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

Wettkampfsaison der Jugend wie gewohnt erfolgreich beendet

Ganz dem Motto „Sichres Auge, Ruhige Hand bringen Glück am Schützenstand“ haben die Jugendlichen aus den verschiedenen Vereinen ihre sechs Wettkämpfe erfolgreich und mit sehr guten Ergebnissen durchgeführt.

An der Wettkampfsaison 2017/2018 nahmen insgesamt 55 Jungschützen teil, darunter auch sieben Lichtgewehrschützen. Diese schossen in ihrem Heimatverein ihre Wettkämpfe mit dem Lichtgewehr. Sie sollen schon jetzt in den normalen Rundenwettkampf mit eingebunden werden. Anders als letztes Jahr, wurde wieder im „alten“ Modus geschossen. Das bedeutet, es wurde nicht mehr gemeinsam an einem Samstag geschossen (so hatten alle Schützen gleiche Bedingungen), sondern die Jugendleiter haben wieder untereinander die Schießtermine ausgemacht.

Es wurden natürlich wie immer sehr gute Ergebnisse von den Jugendlichen erzielt. So schoss Karina Hausmann in der Saison mehrmals 180 von 200 Ringen. Tina Reichl, Ertl Annika, Timo Wisgickl und Lena Reichenberger trafen auch des Öfteren ohne Probleme 380 von 400 möglichen Ringen. Bei den leider nur wenigen Luftpistolen Schützen gab es auch beachtliche Ergebnisse. Hier erzielten Hanna Wopperer und Nico Goodwin 340 Ringe. Der einzige Schüler bei den Luftpistolen Schützen, Patrick Siggelkow, erreichte regelmäßig hervorragende 165 Ringe.

Insgesamt waren es neun Mannschaften. Bei den Schülern schaffte es die Mannschaft von Gemütlichkeit Tanzfleck auf den ersten Platz. Danach folgen die Mannschaften von Tell 1923 Königstein und 1912 Neukirchen.

Bei den Jugendlichen/Juniorenschützen waren es fünf Mannschaften. Erster wurde hier die Mannschaft von den Hüttenschützen aus Massenricht. Zweiter wurde die erste Mannschaft von 1912 Neukirchen und dritter die zweite Mannschaft aus 1912 Neukirchen. Danach kommen noch die Mannschaft von Bruderbund Fromberg und von Birgland Betzenberg. Im Bereich der Luftpistole gab es nur eine Mannschaft von Germania Großalbershof.

Die ganze Ergebnisliste kann hier RWKJugend2017-2018 herunter geladen werden.
Die Siegerehrung, welche gemeinsam mit der des Gaujugendcups stattfinden wird, ist am 16.06.2018 in Großalbershof. Die Einladung hierfür erfolgt noch rechtzeitig.