Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

Shootycup und Landesmeisterschaft Licht

Am 14. Juli fand der Shootycup und die Landesmeisterschaft Licht in Pfreimd statt. Es war sehr schön, dass sehr viele Lichtgewehrschützen aus unserem Gau daran teilgenommen haben.  Um 10 Uhr starteten die Lichtgewehrschützen und gleichzeitig startete auch der erste Durchgang des Shootycups. Die Gewinner des Shootycups vertreten im August den OSB in München. Daher war es natürlich wieder einmal umso spannender für die Betreuer, welchen Platz unsere Jungschützen erreichen würden.

Für unseren Gau traten Marlene Siegler, Theresa Wopperer und Janine Herbst an. Im ersten Durchgang schoss Janine 183R,Theresa 181R und Marlene 176R. Somit waren sie vorerst auf dem dritten Platz. Es war aber noch alles möglich, da Jurabund Bubach nur einen Ring und Union Furth im Wald nur zwei Ringe Vorsprung hatte.

 

v.l.: Theresa Wopperer, Marlene Siegler, Janine Herbst

Im zweiten Durchgang schoss Marlene dann 183R, Theresa 180R und Janine 178R. Insgesamt erreichten sie dann leider nur den vierten Platz, mit Gesamt 722R. Allerdings hatten sie auch eine sehr große Konkurrenz. Erster wurde die Mannschaft von Jurabund Bubach mit 738R. Platz sieben in der Einzelwertung erreichte Theresa Wopperer, gefolgt von Janine Herbst und Marlene Siegler auf den Plätzen acht und neun.

 

Aber auch bei den Lichtgewehrschützen wurden gute Einzelergebnisse geschossen. So erreichte Jakob Pröm (Tanzfleck) mit 150R den zehnten Platz in der Licht Klasse LG A.

In der Klasse Licht LG B erreichte Anna Katharina Diertl (Michelfeld) mit 103R den 13. Platz.

Bei den Lichtpistolenschützen erreichte die Mannschaft der D´Speckbachpelzern Michelfeld sogar den fünften Platz.

Zur Siegerehrung bekam noch jeder Teilnehmer eine Kleinigkeit mit nach Hause.

 

Die Ergebnisse können hier noch als Download angesehen werden.

Shootycup Ergebnisse

Lichtmeisterschaft LG

Lichtmeisterschaft LP