Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

Perfekter Start für die Gaujugend

Unsere Jungschützen sind nach den ersten beiden Durchgängen auf dem ersten Platz! Diesen Sonntag fand der erste und zweite Durchgang in der OSB Jugendrangliste im Bereich Luftgewehr in Pfreimd statt.

Unausgeschlafen gingen die Schüler bereits um 9 Uhr an den Start. Wopperer Theresa schoss im ersten Durchgang 177 Ringe, Siegler Marlene 170 Ringe, Kohler Kurt 162 Ringe und Herbst Janine 175 Ringe.

Um 9:50 Uhr und jetzt voller Erwartungen starteten die Jugend/Juniorenschützen/innen. Hier traf Rumpler Paul 377 Ringe, Reichl Tina 373 Ringe, Hausmann Karina 365 Ringe und Ertl Annika 376 Ringe. Da die Schüler- und Jugendschützen zusammen als eine Mannschaft gewertet werden, waren sie nach dem ersten Durchgang auf Platz zwei, allerdings mit nur 16 Ringen hinter dem Gau Amberg.

Gestärkt mit ein paar Wurstsemmeln und nun auch wach, gaben alle wieder ihr bestes beim zweiten Durchgang. Hier schossen in der Schülerklasse: Siegler Marlene 182 Ringe, Herbst Janine 181 Ringe, Wopperer Theresa 180 Ringe und Kohler Kurt 168 Ringe. Aber auch die Jugend-Juniorenschützen haben wieder hervorragend geschossen. Reichl Tina schoss hier 378 Ringe, Ertl Annika 372 Ringe, Rumpler Paul 369 Ringe und Hausmann Karina 372 Ringe.

Somit haben sie es auf den ersten Platz geschafft und das mit einem Vorsprung von 28 Ringe auf den Gau Amberg. So haben sie es wieder einmal gezeigt, dass die Jungschützen des Gaues Sulzbach-Rosenberg sehr gute Schützen sind.