Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

Erfolgreicher Tag in Pfreimd

Am 18.01 fand in Pfreimd die OSB Rangliste LP und der erste Wettkampf von dem Ausscheidungsschießen für den Norddeutschlandcup statt.

Leider konnten wir bei der Rangliste  wieder keine komplette Mannschaft melden und somit gingen drei Einzelschützen an den Start.

Auch wieder um 9Uhr ging der erste Durchgang der Schüler los. Hier startete Finn Kreidl zum ersten Mal in Pfreimd und schoss 131 Ringe.Florian Graf und Marlena Dörres starteten dann um 9:50 Uhr ihren ersten Durchgang. Wobei hier Florian 286 Ringe und Marlena 311 Ringe schossen.

Im zweiten Durchgang schoss Finn 128 Ringe und ist vorerst auf dem neunten Platz.

Marlena und Florian belegen aktuell die Plätze 14. und 17.

 

Um 14:30Uhr durften dann die jüngsten aus dem Gau an den Start gehen.

Von Betzenberg ging Lara Harrison, Joseph Bublitz (Lichtgewehr) und Matthias Schötz (Lichtgewehr und Lichtpistole) an den Start. Für Michelfeld startete Magdalena Kroher und Anna-Katharina Diertl (Lichtgewehr und Lichtpistole).

Jeder hatte fünf Minuten Vorbereitungszeit und 30 Minuten Probezeit zur Verfügung. Geschossen wurde in der Zehntelwertung.

Im Bereich LG Schüler B wurde Matthias mit 168,7 Ringen siebter, Lara mit 113,0 Ringen neunte, Magdalena mit 105,0 Ringen zehnte, Anna-Katharina erreiche Platz elf auch mit 105,0 Ringen und Joseph wurde mit 81,8 Ringen dreizehnter.

Im Bereich LP Schüler B ist Anna-Katharina auf Platz eins mit 163,7 Ringen, Matthias mit 124,8 Ringen auf Platz drei und Magdalena auf Platz vier mit 99,6 Ringen.

Dies sind aber noch nicht die Endplatzierungen da am 7. März der zweite Durchgang stattfinden wird. Die besten Schützen dürfen dann für den OSB im August in Hamburg an den Start gehen.