Schützengau Sulzbach-Rosenberg e.V.

Norddeutschlandcup Ausscheidungsschießen am 07.03 beendet

Am 07.03.2020 fand noch der zweite Durchgang von dem Ausscheidungsschießen des Norddeutschlandcups statt.

Es wurden von unseren Lichtschützen wieder tolle Ergebnisse erbracht.

Im Bereich Licht LG wurden folgende Ergebnisse geschossen. Matthias Schötz: 168,7 Ringe, Anna-Katharina Diertl: 105,0 Ringe, Magdalena Kroher: 105,0 Ringe, Lara Harrison 112,0 Ringe, und Joseph Bublitz: 81,8 Ringe.

Die Ergebnisse des ersten Durchganges und des zweiten werden addiert und daraus ergibt sich die Gesamtplatzierung.

Matthias Schötz erreichte Platz drei mit Gesamt 342,2 Ringen. Anna-Katharina Diertl wurde neunte mit 271,3 Ringen, Magdalena Kroher erreichte mit 250,7 Ringen den elften Patz, Lara Harrison wurde dreizehnte mit 225,0 Ringen und Joseph Bublitz wurde mit 186,2 Ringen achtzehnter.

Da auch Doppelstarts bei LG und LP möglich waren, probierten manche der Licht LG Schützen auch die Lichtpistole aus. Auch dort schossen sie super Ergebnisse.

Anna-Katharina Diertl wurde in der Gesamtwertung mit 311,2 Ringen zweite und schoss im zweiten Durchgang 147,5 Ringe. Matthias Schötz erreichte den vierten Platz mit Gesamt 273,1 Ringen und schoss 124,8 Ringe im zweiten Durchgang. Madalena Kroher wurde mit insgesamt 165,9 Ringen fünfte und schoss im zweiten Durchgang 66,3 Ringe.

 

Die besten Schützen hätten am Norddeutschlandcup im August in Hamburg teilnehmen dürfen. Dieser wurde allerdings auch aus gegebenen Anlass abgesagt.